Ansteckschmuck: Persönliche Broschen gestalten

Datum: 
Donnerstag, 14. März 2024 - 14:30


Passend zu unserer aktuellen Sonderausstellung „Broschen im Dialog zwischen Vergangenheit und Avantgarde“ bieten wir Kindern die Möglichkeit, selbst einen Ansteckschmuck zu gestalten. Ob es ein florales Motiv oder geometrische Muster werden soll oder sich an einem Tier versucht wird – eine erfahrene Goldschmiedin hilft auch Unerfahrenen bei der Umsetzung. Der Workshop starten mit einem kurzen Ausstellungsbesuch, um Inspirationen bei den historischen wie zeitgenössischen Broschen zu sammeln.

Anmeldung erforderlich.

Alter: ab 8 Jahre

Zeit: 14.30 bis 16.30 Uhr

Kosten: 
12,00 € pro Kind. Material und Getränke sind im Preis inklusive.